Werbung:

--------------------------------------------

Neumünster Szene - Vor Ort werben

Hallo!

Eine Bitte: Pressemitteilungen per Email an info@concon.de schicken. Vielen Dank!

 

 



Kunstflecken: Bandwettbewerb Local Heroes - Landesentscheid Schleswig-Holstein

Autor: CIS am 23.08.2016

local heroes

Beim Flecken-Donner haben die Kunstflecken-Besucher in diesem Jahr die Gelegenheit, die besten Nachwuchs-Bands Schleswig-Holsteins zu erleben. Nachdem


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Jetzt bewerben für den Bandcontest Local Heroes!

Autor: CIS am 16.02.2016

Local Heroes

Es ist der größte nicht-kommerzielle Nachwuchswettbewerb Deutschlands: Local Heroes. Seit 25 Jahren bietet er jungen Bands die Chance auf den großen


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Eventinfos

Weihnachtsmarkt Neumünster


weihnachtsmarkt
 

Auf Hochtouren laufen die letzten Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt in Neumünster. Fleißig gehämmert und geschraubt wird

...mehr


Neumünsters Holstenköste - das volle Programm


Holstenköste

Wie schon in den Vorjahren macht die Firma in-medium GmbH aus Neumünster wieder den Internetauftritt

...mehr


Verlosung von Tickets für das VR Classics Reitturnier in Neumünster 2017


VR Classic

Die VR Classics vom 16. - 19. Februar

...mehr






News im NO-Blog

Familie Marder zu Besuch im Wildpark Eekholt

 

Foto: Presse Wildpark Eekholt(CIS-intern) – Lernen Sie im Wildpark Eekholt die vielfältige „Familie Marder“ kennen: Besuchen Sie mit uns die flinken ...

Vogelgrippe – Landesweite Stallpflicht für Geflügel fällt

 

Foto: pixabay.com / pexels(CIS-intern) –Angesichts der Stabilisierung der Lage bei der Geflügelpest fällt in ...

Torfrock rockt den Ascherberg in den Frühling – Mit Glück gibt´s noch Tickets

 

Foto: Presse Torfrock(CIS-intern) – Ascheberg wird erneut erbeben, wenn „Torfrock“ die Bühne im Landgasthof ...

Klare Regeln! Neue Hinweise für den Knickschutz

 

Foto: Mario De Mattia(CIS-intern) – Für die Pflege von Knicks gelten neue Hinweise. Die sogenannten Durchführungsbestimmungen zum Knickschutz konkretisieren und differenzieren die geltenden ...

Sturmtief AXEL bringt uns jede Menge Regen, Schnee und auch Orkanböen

 

Foto: pixabay.com / sasint(CIS-intern) – Am Mittwoch wird es turbulent: Während es in der Südhälfte ...

Die neue Travestieshow von Ivonne & Friends erneut live in Reher

 

Foto: Presse Ivonne & Friends(CIS-intern) – Am Samtag den 28.01.2017 ist es wieder soweit: In den Gasthof “Zur Post” in Reher kommen die bunten Onkel Tanten mit jeder Menge Spaß und guter Laune im ...


Willkommen!

Waldheim Festival Revival - Jetzt Tickets bestellen



Wir bei....




Partner von Neumünster Szene

Der Satirehammer

Werbung:









Kurz informiert


Nikolaus wird auf dem Dach des Klatsch-Palais geweckt

Wie in jedem Jahr am 6. Dezember wird der Nikolaus in der Stadt erwartet. Am Mittwoch, 6. Dezember 2017, um 17 Uhr müssen die Kinder den Nikolaus aber erst einmal richtig wecken. Der Nikolaus schläft nämlich auf dem Dach des Klatsch-Palais auf dem Großflecken. Wenn die Kinder sich vor dem Klatsch-Palais ganz viel Mühe geben, wird der Nikolaus wach und kann dann mit ihnen gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt und zur Eisbahn gehen. An der Eisbahn wird der Nikolaus kleine Geschenke verteilen. Der Nikolaus ist ganz froh, dass die Firma Meyers Lebensmittel den großen Sack mit vielen Geschenken prall gefüllt hat.



Sicherheitsmaßnahmen zum Weihnachtsmarkt

Im Rahmen des Sicherheitskonzeptes zum Weihnachtsmarkt werden ab Freitag, 24. November 2017, auf dem Großflecken an den Kreiseln vor dem Rathaus und vor dem Kaufhaus Karstadt, im Durchgang zum Waschpohl bei Nanunana, an der Einmündung Holstenstraße / Großflecken und in der Lütjenstraße Betonklötze und große Sandsäcke als Absperrung gesetzt, um ein Befahren der Veranstaltungsfläche auf dem Großflecken zu verhindern. Die Fahrbahn bleibt aber frei. Die Fläche des Großfleckens kann vom Lieferverkehr nur von 6 Uhr bis 11 Uhr befahren werden. Der Individualverkehr ist von diesen Maßnahmen nicht betroffen, so dass der Großflecken in der Vorweihnachtszeit für Kraftfahrzeuge befahrbar bleibt und die Innenstadt erreichbar ist.





    Weitere Online-Magazine:


Schon gesehen?