Baumfällarbeiten zur Vorbereitung der „Grünen Achse Schwale“

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Die Stadt Neumünster lässt ab der nächsten Woche Baumfällarbeiten entlang der Schwale für die Anlage eines durchgehenden Weges von der Grünanlage Tivoli bis an die Helmoldstraße durchführen. Bei der Baumaßnahme „Grüne Achse Schwale“ handelt es sich um eine Fördermaßnahme des Landes Schleswig-Holstein im Rahmen des Landesprogramms „Wirtschaft“. Mit der Anlage des Weges wird eine wichtige Wegeverbindung für Fußgänger und Radfahrer aus der Innenstadt an die offene Schwaleniederung geschaffen. Die Umsetzung der Baumaßnahme erfolgt ab Sommer 2021 und soll im nächsten Jahr abgeschlossen werden. Die erforderlichen Baumfällarbeiten müssen aufgrund der naturschutzrechtlichen Schutzfristen bis Ende Februar 2021 abgeschlossen sein. Der Beginn der Baumfällarbeiten ist für Montag, 8. Februar 2021, geplant. Auf der Grundlage einer Landespflegerischen Begleitplanung und eines artenschutzrechtlichen Gutachtens wurde für die Arbeiten eine naturschutzrechtliche Genehmigung von der Unteren Naturschutzbehörde erteilt.

Nächster Beitrag

Neumünster - SWN: Zum fünften Mal die freundlichsten Busfahrer

(CIS-intern) – Neumünster (swn). Die Fahrgäste haben entschieden: In Neumünster fahren die freundlichsten Busfahrer*innen Deutschlands. Kantar TNS hat bundesweit die Fahrgäste befragt, wie zufrieden sie mit ihrem Verkehrsangebot sind. „Wir freuen uns, dass wir unseren 1. Platz erneut verteidigen konnten“, sagt Sonja Kessal, Leiterin des SWN-Verkehrsbereichs, die mit ihrem Team […]