Bohrungen an mehreren Stellen auf dem Großflecken

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Ab Mittwoch, 5. August 2020, bis voraussichtlich Montag, 10. August 2020, werden auf dem Großflecken Bohrungen zur Baugrunduntersuchung ausgeführt. Die Kleinrammbohrungen sind zur Baugrunduntersuchung im Vorfeld der Umgestaltung des Großfleckens notwendig. Der Aufbau und Festigkeit des Untergrundes sollen geprüft werden. Die Arbeiten werden unter Beteiligung des Kampfmittelräumdienstes ausgeführt.

Nächster Beitrag

Aktuelle Zahlen zu Covid-19-Erkrankungen in Neumünster am 4. August 2020

Die aktuelle Zahlen zu Covid-19-Erkrankungen in der Stadt Neumünster:   85 bestätigte Fälle mit Labornachweis auf Covid-19 79 Patienten mit Labornachweis auf Covid-19 genesen     0 Personen mit dem Wohnort Neumünster und einem bestätigten Laborbefund auf Covid-19 im Krankenhaus     3 Personen mit dem Wohnort Neumünster und einem […]