Christianstraße stadtauswärts als Einbahnstraße freigegeben

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Die Christianstraße ist zwischen der Einmündung Parkstraße und Einmündung Klosterstraße ab sofort stadtauswärts als Einbahnstraße freigegeben. Die Freigabe gilt nur für Kraftfahrzeuge bis maximal 7,5 Tonnen Gesamtgewicht und es gilt die Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometer. Nach dem Dachstuhlbrand am 10. März 2020 musste die Straße aufgrund der Einsturzgefährdung des betroffenen Hauses voll gesperrt werden. Entsprechende Sicherungsmaßnahmen am Haus ermöglichen jetzt zumindest die Nutzung einer Fahrspur für Pkw. Für große und schwere Lkw bleibt die Straße weiter gesperrt, um mögliche Erschütterrungen zu verhindern.

Nächster Beitrag

Zusätzliche Karten für die Stadtkonzerte

Die aktuelle Änderung der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus macht es im Hinblick auf Veranstaltungen möglich, dass die Kartenkontingente für die Stadtkonzerte um jeweils 50 Plätze aufgestockt werden können. Am Freitag, 12. Juni 2020, um 18:00 Uhr treten Georg Schröter, Marc Breitfelder & Band sowie Reiner Bublitz im Gerisch-Skulpturenpark auf […]