Fallzahlen Neumünster am 16.12.2020 – 7-Tage-Inzidenz ist gefallen

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Fünf weibliche und sechs männliche Personen erkrankten jetzt am Coronavirus. Bei acht der Neuinfizierten ist die Ansteckungsquelle unbekannt und wird derzeit vom Fachdienst Gesundheit der Stadt Neumünster ermittelt, während sich drei Patienten unabhängig voneinander bei bereits infizierten Personen ansteckten.

Die 7-Tage-Inzidenz ist im Vergleich zu Dienstag, 15. Dezember 2020, von 92,6 auf 71,6 pro 100.000 Einwohner gesunken.

In der Stadt Neumünster wurden bis Mittwoch, 16. Dezember 2020, um 12:00 Uhr insgesamt 602 Fälle einer Covid-19-Erkrankung mit Labornachweis bestätigt. Derzeit gelten 500 Personen im Stadtgebiet als genesen. 93 Personen in Neumünster gelten aktuell als infiziert. Im Stadtgebiet Neumünster sind derzeit 410 Personen unter Quarantäne gestellt. Zwei Personen befinden sich im Krankenhaus. Neun Menschen sind leider verstorben.

Das Einhalten von Abständen zu anderen Menschen ist von zentraler Bedeutung, um eine weitere Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus zu vermeiden“, bekräftigt die Leitende Amtsärztin Dr. Alexandra Barth.

Die Stadt Neumünster weist noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass in der Innenstadt und rund um das Designer-Outlet-Center von montags bis sonnabends eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes angeordnet wurde. Einzelheiten dazu sind in der Allgemeinverfügung unter den Amtlichen Bekanntmachungen auf der Homepage der Stadt unter www.neumuenster.de nachzulesen.

Hier die Zahlen im Überblick:

 

  • 602 bestätigte Fälle mit Labornachweis auf Covid-19,
  • 500 Patienten mit Labornachweis auf Covid-19 genesen,
  • 2     Personen mit dem Wohnort Neumünster und einem bestätigten Laborbefund auf Covid-19 im Krankenhaus,
  • 9     Personen mit dem Wohnort Neumünster und einem bestätigten Laborbefund auf Covid-19 im Krankenhaus verstorben,
  • 93   Personen, die aktuell als erkrankt gelten und sich in häuslicher Isolation befinden,
  • 410 Personen in Quarantäne.

 

Die 7-Tage-Inzidenz in Neumünster ist im Vergleich zum gestrigen Dienstag von 92,6 auf 71,6 pro 100.000 Einwohner gesunken.

Nächster Beitrag

Advent-Aktion der Kita Haartallee

1 / 5 ( 1 vote ) Gerade in diesen Tagen sehnen sich alle Menschen – ob Groß oder Klein – nach einem Stückchen Normalität. Aber wie soll dies umgesetzt werden, wenn die Eltern zurzeit nicht in die Kindertagesstätte können zum gemeinsamen basteln, singen oder Plätzchen backen? Die Außenstelle der […]