Neu: Eine App zur Pferdestadt Neumünster

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

CIS

Pünktlich zu den am 18. Februar startenden VR Classics ist die neue Pferdestadt-Applikation für Smartphones verfügbar. Die App kann kostenlos über den AppStore bzw. GooglePlaystore heruntergeladen werden. „Sie ist eine sinnvolle und attraktive Ergänzung des Internetauftritts der Pferdestatt Neumünster“, ist sich Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras sicher.

Foto: Stadt Neumünster

Ab sofort können Veranstaltungshinweise, Adressen und hilfreiche Informationen für Mobilgeräte optimiert abgerufen werden: aktuell, intuitiv bedienbar und speziell für Smartphones übersichtlich aufbereitet. Aktuelle Informationen können über push-Benachrichtigungen angezeigt werden.



„So sind alle wichtigen Infos auch unterwegs sofort und bequem abrufbar“, freut sich Ute Spieler, Fachdienstleiterin Stadtplanung und Stadtentwicklung, als passionierte Reiterin. Ob Pferdefreizeit, Pferdetouristik oder die Pferdestadt allgemein: Mit der neuen App können sich die Pferdefreunde schnell und umfassend informieren. Die letzten Highlights sind zudem über die Bildergalerie in Erinnerung zu rufen.

„Diese App ist ein weiterer Schritt auf unserem Weg, die Gäste vor und während ihres Besuchs in Neumünster bestmöglich zu informieren“, erklärt Arne Lewandowski, der Tourismusbeauftragte der Stadt.

Nächster Beitrag

Das war die Holstenköste 2019 in Neumünster

CIS „Wir haben ein ausgesprochen vielfältiges und super Bühnenprogramm gehabt, aber am Wetter müssen wir noch ein wenig arbeiten“, lautete die Bilanz der Holstenköste-Organisatorin Kirsten Gerlach. Sehr gut wurde mit vielen Besucherinnen und er Besuchern der ökumenische Gottesdienst angenommen. Auch die neue Bühne der Wittorfer Brauerei im Eingangsber eich der […]