Neumünster – Parkhaus der Holsten-Galerie wird komfortabler

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

CIS

Das Parkhaus der Holsten-Galerie wird im Bereich der Ein- und Ausfahrten, der Rampen, der Eingänge und der Treppenhäuser komfortabler gestaltet.  Ziel der Optimierungsmaßnahmen ist die Steigerung des Nutzungskomforts. So soll den Nutzern vor allem zu Stoßzeiten mit höherem Verkehrsaufkommen das Ein- und Ausfahren erleichtert werden.

Foto: pixabay.com / 422737

Die Umbaumaßnahmen beginnen am 8. August 2016 und dauern circa 4 Wochen an. Aufgrund der baulichen Eingriffe muss das Parkhaus zu zwei Terminen komplett gesperrt werden:

Montag 08.08.16 – Mittwoch 10.08.16

Montag 15.08.16 – Mittwoch 17.08.16



In dieser Zeit können alle Besucher das Parkdeck der Holsten-Galerie nutzen. Das Parkdeck ist an diesen Tagen 24 Stunden geöffnet und der Zugang ist über das Treppenhaus 1 direkt gegenüber vom Parkhaus in der Kaiserstraße möglich. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Nächster Beitrag

Das war die Holstenköste 2019 in Neumünster

CIS „Wir haben ein ausgesprochen vielfältiges und super Bühnenprogramm gehabt, aber am Wetter müssen wir noch ein wenig arbeiten“, lautete die Bilanz der Holstenköste-Organisatorin Kirsten Gerlach. Sehr gut wurde mit vielen Besucherinnen und er Besuchern der ökumenische Gottesdienst angenommen. Auch die neue Bühne der Wittorfer Brauerei im Eingangsbereich der Lütjen […]