News Blog Neumünster - Nachrichten




Kinder- und Jugendfilmwettbewerb „Ein geschenkter Tag“

Autor: CIS am 15.07.2016

Flmen

Am 15. September 2016 findet in der Werkhalle im Rahmen des Kulturfestivals Kunstflecken die Preisverleihung des landesweiten Kinder- und Jugendfilmwettbewerbs „Ein geschenkter Tag“ statt. Noch bis zum 19. August 2016 können Kinder und Jugendliche im Kulturbüro Neumünster Kurzfilme einreichen, die sich kreativ mit dem Thema „Ein geschenkter Tag“ auseinander setzen.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein als Einzelpersonen oder in Gruppen. Maximal fünf Minuten lang sollte der Film sein und kann mit Kamera, Smartphone, Tablet und Co. aufgenommen werden. Es kommt nicht in erster Linie auf die Professionalität an, sondern viel mehr auf die Kreativität, mit der das Thema umgesetzt wird. Die Filme werden zusammen mit dem Anmeldebogen im Kulturbüro Neumünster eingereicht. Der Einsendeschluss ist der 19. August 2016.

Eine Fachjury wählt die Filme aus, die bei der Preisverleihung gezeigt werden und kürt den Sieger des Wettbewerbs, außerdem gibt es einen Publikumspreis. Zu gewinnen gibt es u. a. die Teilnahme am Jugendfilmfest Scheersberg und Filmworkshops mit professionellen Filmemachern. Die komplette Wettbewerbsausschreibung und der Anmeldebogen sind zu finden unter: www.kunstflecken.de

Der Wahlpflichtkurs „Film und Medien“ an der Holstenschule Neumünster nimmt an dem Wettbewerb teil und hat sich für den Filmdreh Unterstützung vom Kieler Filmemacher Fredo Wulf geholt. Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse wurden von ihrer Lehrerin Quinka Stoehr bereits im wöchentlichen Unterricht auf den Filmworkshop vorbereitet und haben ein Drehbuch geschrieben. Am 4. und 5. Juli haben sie mit Unterstützung von Fredo Wulf ihren Film gedreht. „Es geht in dem Film um Glück und Freundschaft, aber auch um den Tod.“, verriet Filmemacher Fredo Wulf. Der Filmworkshop wird mit 70 % der Kosten durch das Förderprogramm „KulturTeil“ vom Kulturbüro Neumünster unterstützt.

Wer sich von den kreativen Ideen der jungen Filmemacher selbst überzeugen und mit über den besten Film abstimmen möchte, sollte zur Preisverleihung am Donnerstag, 15. September 2016, 19:00 Uhr in die Werkhalle, Klosterstr. 16, Neumünster kommen. Eintrittskarten für 5 € gibt es unter www.kunstflecken.de oder im Kulturbüro Neumünster, Kleinflecken 26, Tel.: 04321 – 942 3316.

Bildunterschrift:

Fabienne, Tom, Rasmus und Daniel bekommen von Filmemacher Fredo Wulf Tipps für ihren Filmdreh.

Copyright Foto: Kulturbüro Neumünster


----------------------------------------------