News Blog Neumünster - Nachrichten




Stadtwerke Neumünster für großes Engagement bei Schulkooperationen ausgezeichnet

Autor: CIS am 11.12.2015

Stadtwerke

Die SWN Stadtwerke Neumünster sind für ihr besonderes Engagement in der Zusammenarbeit mit Schulen ausgezeichnet worden. In dem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb „Das hatPotenzial“ des „Netzwerk SchuleWirtschaft“ belegten die Stadtwerkein der Kategorie „Mittlere Unternehmen“ den dritten Platz. Insgesamt hatten über 80 Unternehmen aus allen Bundesländern teilgenommen.

Die Stadtwerke Neumünster sind damit das erste Unternehmen aus Schleswig-Holstein überhaupt, das bei diesem bundesweiten Wettbewerb für einen der ersten drei Plätze nominiert wurde.

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Dr. Michael Pfitzner, Juror, Erna Husser, SWNAusbildungsleiterin, Patrik Böhmer, SWN Jugend- undAuszubildendenverteter, Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin imBundeswirtschaftsministerium. (Bildnachweis: "SCHULEWIRTSCHAFT/berlin-event-foto.de")

Die Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung undParlamentarische Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium, Iris Gleicke, würdigte das große Engagement der Unternehmen, um junge Menschen praxisnah an die Wirtschaft heranzuführen. „Eine Kooperation von Schulenund Unternehmen ist ein Gewinn für alle Beteiligten: Die Schülerinnen und Schüler sehen, wie ein Unternehmen tatsächlich funktioniert, die Unternehmenlernen die Bewerber von morgen kennen.“ Gleicke hob weiter hervor, dass die Stadtwerke Neumünster sich dadurch auszeichneten, ihr Wissen aus der Praxis direkt in den Schulen anzubieten. So etwa dadurch, dass Auszubildende, die noch kurz zuvor Schüler gewesen seien, in die Schulen gingen und dort von ihren Erfahrungen in Bewerbungsgesprächen um Ausbildungsplätze berichteten.

Auch der Unternehmensverband Mittelholstein lobte das SWN-Engagement: „Wir freuen uns, dass es den Stadtwerken Neumünsterals Teilnehmer unseres Gesprächskreises gelungen ist, beim bundesweiten unter mehr als 80 Bewerbern in die Endausschreibung zu gelangen und dort den 3. Platz zu erzielen.“

Die Stadtwerke Neumünster wurden unter anderem für ihre sehr intensive und seit vielen Jahren bestehende enge Zusammenarbeit mit den Schulen in Neumünster ausgezeichnet. Projekte wie „Energie der Zukunft“, in dem Oberstufenschüler eigenständig Arbeiten zu Energiethemen verfassten oder „Plane den Verkehr der Zukunft“, in dem Mittelstufenschüler mit Hilfe eines PC-Planspiels den öffentlichen Personennahverkehr neu gestalten, sind nur zwei Beispiele aus dem umfangreichen Angebot.

SWN-Ausbildungsleiterin Erna Husser: „Wir gestalten unsere Konzepte zur Berufsorientierung gemeinsam mit unseren Auszubildenden. Viele Angebote werden sogar von ihnen selbst mit viel persönlichem Einsatz durchgeführt.“

Das Netzwerk Schulwirtschaft vergibt den Preis, dervom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, zum vierten Mal. Die Stadtwerke Neumünster sind erstmals unter den Siegern.

PM: SWN Stadtwerke Neumünster Beteiligungen GmbH


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: