Poetry Slam U-20 Landesmeisterschaften Schleswig-Holstein

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

CIS

Am Donnerstag, 9. Mai 2019, kämpfen im Theater Neumünster die besten Poetry Slammer des Landes um den Titel des U-20 Landesmeisters. Mit selbstgeschriebenen Texten treten sie gegeneinander an, um das Publikum von sich zu überzeugen.

Foto: Uwe Lehmann

In den zwei Halbfinalrunden haben sich diese Poeten für das Landesfinale qualifiziert: Dilara Yurt und Karina May aus Elmshorn sowie Kim Kläve, Carl-Jobst Hülsmann, Tim Milimonka, Anneke Schwarck, Rune Vollbehr und Anastasia Rutkowski aus Kiel. Der Sieger vertritt Schleswig-Holstein in diesem Jahr bei den deutschsprachigen U20-Meisterschaften des Poetry Slams in Erfurt.

Das Landesfinale findet im Theater in der Stadthalle in Neumünster statt. Die Moderation übernimmt Björn Högsdal.

Die U-20 Poetry Slam-Reihe wird von den Stadtwerken Neumünster im Rahmen des Programms „Theaterstürmer“ gefördert.


Termin: Donnerstag, 9. Mai 2019, 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr, (Eingang über den Bühneneingang!), Ort: Theater in der Stadthalle, Kleinflecken 1, Neumünster, Eintritt: 5 Euro, VVK im Kulturbüro, Kleinflecken 26, Neumünster, Tel. 04321 – 942 3316, Kartenbestellung per E-Mail an:
kulturbuero@neumuenster.de

Nächster Beitrag

Das war die Holstenköste 2019 in Neumünster

CIS „Wir haben ein ausgesprochen vielfältiges und super Bühnenprogramm gehabt, aber am Wetter müssen wir noch ein wenig arbeiten“, lautete die Bilanz der Holstenköste-Organisatorin Kirsten Gerlach. Sehr gut wurde mit vielen Besucherinnen und er Besuchern de r ökumenische Gottesdienst angenommen. Auch die neue Bühne der Wittorfer Brauerei im Eingangsbereich der […]