Neumünster: Nikolauswecken auf dem Weihnachtsmarkt

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) – Wie in jedem Jahr am 6. Dezember wird der Nikolaus in der Stadt erwartet. Am Dienstag, 6. Dezember 2021, um 15:30 Uhr kommt der Nikolaus auf den Weihnachtsmarkt auf den Großflecken. Nach der langen Anreise ist der Nikolaus aber recht müde und schläft auf dem Dach des Restaurants „Klatsch-Palais“.

Die Kinder müssen den Nikolaus erst einmal wecken, ehe die Berufsfeuerwehr der Stadt Neumünster ihn dann mit Hilfe der Drehleiter hoffentlich wohlbehalten nach unten bringt – sofern kein Großeinsatz zeitgleich ist. Dort wird der Nikolaus dann kleine Geschenke an die Kinder verteilen.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Nächster Beitrag

Unterhaltsvorschusskasse nur eingeschränkt erreichbar

5/5 - (1 vote) Die Stadt Neumünster weist darauf hin, dass die Unterhaltsvorschusskasse der Familien- und Jugendhilfe von Dienstag, 6. Dezember 2022, bis Montag, 12. Dezember 2022, aufgrund dringend erforderlicher Auswertungsarbeiten und Berechnungen der im kommenden Jahr neu geltenden Unterhaltssätze nur eingeschränkt erreichbar ist.