Neumünster: Senioren-Hotline für das Bürgerbüro

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) – Die Stadt Neumünster schaltet jetzt eine Senioren-Hotline des Bürgerbüros für über 60-jährige frei. Unter der Rufnummer 942 3100 können Seniorinnen und Senioren Termine für ihre Anliegen im Bürgerbüro telefonisch vereinbaren.

„Auf Grund der aktuellen Lage der Coronavirus-Pandemie möchte die Stadt Neumünster den Seniorinnen und Senioren keine vollen Wartebereiche zumuten, gleichzeitig auch niemanden im Regen oder Kälte draußen stehen lassen“, formuliert Oberbürgermeister Tobias Bergmann.

Dem Wunsch nach einer verbindlichen Terminzusage mit Hilfestellung für die weniger technikerfahrenen, älteren Bürger möchte die Stadt Neumünster damit nachkommen. Damit entfallen die teils sehr langen Wartezeiten bei der unterminierten Vorsprache an den Senioren-Freitagen. Ebenfalls kann damit die Auslastung des Bürgerbüros an den Freitagen optimiert werden, da nun unabhängig von einer Buchstabenaufteilung Termine gebucht werden können.

Foto: pixabay.com / pasja1000

Nächster Beitrag

Spinnen macht Spaß: Museum Tuch + Technik bietet Workshop für Anfänger und Könner an

5/5 - (1 vote) (CIS-intern) – Spinnen macht Spaß! Und im „Schafland“ Schleswig-Holstein wächst die Wolle quasi vor der Haustür. Was liegt da näher, als die alte Handwerkskunst des Spinnens auf moderne Art wiederzuentdecken? Das Museum Tuch + Technik bietet gemei nsam mit der vhs Neumünster zwei Kurse an, bei […]