Neumünster: Freies Impfangebot in der Holsten-Galerie wird auch im Dezember sichergestellt

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – „Für uns als Stadt Neumünster ist es neben den Booster-Impfungen ungemein wichtig, dass wir weiterhin freie Impfangebote insbesondere für Erst- und Zweitimpfungen machen können. Daher freue ich mich außerordentlich, dass wir den Menschen auch im Dezember zusätzliche Impfangebote durchführen“, formuliert Oberbürgermeister Tobias Bergmann. Die Stadt Neumünster hat für das freie Impfangebot den ehemaligen Shop von Gabor in der Holsten-Galerie im Eingangsbereich am Gänsemarkt angemietet, während die Booster-Impfungen mit Termin in der größeren Impfstelle in der ehemaligen Teststation in der Holsten-Galerie und in der Lahnstraße 5 durchgeführt werden. Die Stadt Neumünster weist darauf hin, dass das freie Impfangebot möglichst für Erst- und Zweitimpfungen gedacht ist.

Das freie Impfangebot findet am 1., 2., 6., 13., 14., 15. und 22. Dezember 2021 jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr mit Impfteams der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein statt. Der letzte Einlass erfolgt jeweils um 16:30 Uhr damit die Impfungen bis 17 Uhr abgeschlossen werden können.

Darüber hinaus arbeitet die Stadt gemeinsam mit dem Dr. Johannes Kandzora vom Praxisnetzwerk Neumünster daran, weitere Termine für Erstimpfungen anbieten zu können.

Foto: von fernando zhiminaicela auf Pixabay

Nächster Beitrag

Immobilie mit Hilfe eines Maklers verkaufen

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Wer seine Immobilie verkaufen möchte, egal ob eine Eigentumswohnung oder ein Haus sollte grundsätzlich schauen, welche Möglichkeiten er in dem Bereich bekommen kann. Schließlich schafft man es meistens nicht allein, die Immobilie auf den Markt zu bringen und auch noch einen […]